Elektrischer Milchaufschäumer mit Induktion / Induktionsmilchaufschäumer

Um was handelt es sich bei einem elektrischen Milchaufschäumer?

Generell handelt es sich bei elektrischen Milchaufschäumern erst einmal um alle Geräte zum Aufschäumen von Milch, welche an eine Steckdose angeschlossen werden beziehungsweise über Strom betrieben werden. Allgemein erhitzt jeder elektrische Milchaufschäumer die Milch leicht, wodurch sich die Moleküle der Milch schneller bewegen. Nun wird der Milch Luft untergemischt. Das kann zum Beispiel durch einen kleinen Rührstab geschehen, welche einen spiralförmigen Kopf besitzt. Durch diesen kann möglichst viel Luft unter die Milch gemischt werden. Diese verbindet sich mit den Milchmolekülen, wodurch die Milch schnell schaumig wird. Verwendet werden kann die schaumige Milch dann zum Beispiel für sämtliche Kaffeespezialitäten.

Wie funktioniert ein elektrischer Milchaufschäumer mit Induktionsfunktion?

Ein elektrischer Milchaufschäumer, welcher mit der Induktionstechnik ausgestattet ist, funktioniert ähnlich wie bei einem Induktionsherd. Durch ein magnetisches Wechselfeld wird Wärme erzeugt, um die Milch, welche sich in einem Behältnis über dem Wechselfeld befindet, rasch aufzuwärmen. Das Erhitzen der Milch gelingt so schnell, da das magnetische Wechselfeld im Sockel des Milchaufschäumers dafür sorgt, dass sich die Elektronen in der Milch in schnelle Bewegungen versetzen. Im Inneren des Gehäuses des Induktionsmilchaufschäumers befindet sich ein kleiner eingebauter Rührstab, welcher mit Spiralen versehen ist, und mit dem Rotieren beginnt, sobald das Gerät eingeschaltet wird. Dadurch wird die Milch mit Luft versetzt, welche für die schaumige Konsistenz sorgt.

Vor- und Nachteile von Induktionsmilchaufschäumern?

Induktionsmilchaufschäumer besitzen im Gegensatz zu den herkömmlichen Milchaufschäumern deutlich mehr Vorteile. Der größte Vorteil liegt wohl in der extrem schnellen Zubereitung der aufgeschäumten Milch, welche durch das schnelle Erhitzen möglich ist. Kein anderer Milchaufschäumer kann in solch einem Tempo Milch erhitzen. Dabei läuft der Induktionsmilchaufschäumer sogar auf eine sehr energiesparende Art und Weise. Die Induktionstechnik verbraucht nur eine geringe Menge an Strom. Weiterhin kann der Induktionsmilchaufschäumer durch seine simple Handhabung punkten. Auf Knopfdruck wird Milchschaum produziert. Bei anderen Arten von Milchaufschäumern findet oftmals eine manuelle Anwendung des Rührstabs statt, welche unter Umständen sehr anstrengend sein kann.

Dank der Induktionstechnik ist der Milchaufschäumer zudem sehr langlebig und geht nicht so schnell kaputt wie andere Modelle. Da die meisten Einzelteile des Milchaufschäumers mit Induktion spülmaschinenfest sind, handelt es sich hierbei um ein Gerät, welches zudem eine einfache Reinigung verspricht. Außerdem gibt es Milchaufschäumer mit Induktion in den unterschiedlichsten Größen für Singlehaushalte aber auch für den Familienbedarf. Zu guter Letzt kann die Milch bei hochwertigen Modellen in verschiedenen Temperaturstufen aufgeschäumt werden.

Einzig der Preis spricht bei Milchaufschäumern mit Induktion gegen einen Kauf. Dieser bewegt sich bei vielen Modellen zwischen 50 und 100 Euro und ist bei anderen Arten von Milchaufschäumern deutlich attraktiver.

Tchibo Cafissimo Elektrischer Milchaufschäumer (500 Watt, 250 ml) Schwarz

Preis: EUR 49,95

4.1 von 5 Sternen (301 Kundenmeinungen)

2 gebraucht & neu ab EUR 49,95

Auf was sollte vor dem Kauf geachtet werden?

Achten Sie vor dem Kauf eines Induktionsmilchaufschäumers das richtige Fassungsvermögen sowie eine einfache Möglichkeit zur Reinigung. Milchaufschäumer setzen eine gute Reinigung voraus, da sich durch Milchreste schnell Bakterien und Keime bilden. Gegebenenfalls sollten Sie auf Funktionen wie die Einstellung der Temperatur achten. Gerade, wenn Iced Coffee hergestellt werden soll, ist ein kälterer Milchschaum wünschenswert. Natürlich sollte der Induktionsmilchaufschäumer aus stabilen Materialien wie Metall oder Aluminium bestehen, um auch über mehrere Jahre zu halten.

Alle Angebote ansehenKlick mich